Musterhaus poing tiroler holzhaus

Das Haus steht im Mittelpunkt unseres Lebens. Für uns ist es Heimat, ein Treffpunkt, eine Oase, Komfort, Heiligtum und Sicherheit. Es ist allgemein anerkannt, dass es erst, nachdem Sie einen Artikel, den Sie gekauft haben, wissen, ob Sie Qualität gekauft haben oder nicht. Wir kauften ein massives Holzhaus und bekamen einen hochwertigen Platz zum Leben!” Der Bau gipfelte am 13. September 2008: Die Kundenfamilie übernahm das schlüsselfertige Haus und konnte planmäßig einziehen. Der Architekt entwarf einen L-förmigen Umrissplan für diese Wohnung. Er entwarf einen Teil des Hauses über zwei Etagen, um die Anforderung zu erfüllen, “im Erdgeschoss zu wohnen, im Obergeschoss zu schlafen”. Der andere Teil des Gebäudes sollte auf einer Ebene errichtet werden, als Ersatz für den Keller dienen und Platz für einen Büro- und TV-Bereich bieten, der auch als Gästebereich genutzt werden kann. Darüber hinaus sollte im Erdgeschoss ein großer Wohn-, Ess- und Küchenbereich mit einer Fläche von rund 55 m2 mit viel Platz zum Wohnen entstehen. Geplant war auch ein separates Schlafzimmer für Gäste: mit Zugang zum Wellnessbereich inklusive Dusche und WC. Dies bedeutet, dass die Gäste im Wesentlichen ein eigenes Bad haben. Auch die Pläne für das Obergeschoss überzeugten die Bauherren: Auf rund 78 m2 Nutzfläche konnte der Architekt drei Kinderzimmer, ein Hauptschlafzimmer mit Ankleideraum, ein geräumiges Bad und einen Balkon beherbergen. Alles wirkte kompakt und dennoch geräumig.

Lassen Sie sich inspirieren, Ideen und lesen Sie die neuesten Nachrichten über den modernen Holzhaus-Lifestyle Die Anordnung der Zimmer ist genau das, was wir wollten. Auch im Obergeschoss sind die Zimmer perfekt proportioniert, wir haben keinen Zentimeter Platz zu viel oder zu wenig. Die großen Fenster überfluten unser Haus mit Licht. Wir haben daher oft den Eindruck, draußen auf dem Rasen zu sitzen – zum Beispiel, wenn wir zeitgemäß mit unseren Kindern am Esstisch verbringen. Wir heizen es mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, die auch das heiße Wasser das ganze Jahr über liefert. Die jährlichen Heiz- und Warmwasserkosten liegen zwischen 750 und 800 Euro. Laut Energieausweis sollte unsere Nachfrage viel höher sein. Dass es nicht unbedingt an den warmen Oberflächen der Massivholzkomponenten und der hohen thermischen Speicherkapazität von Massivholz liegt.