Musterring wohnlandschaft mit schlaffunktion

Beginnen wir mit einer kurzen Zusammenfassung Ihrer Ring Smart Lighting Optionen: Mit einer breiten Palette von batteriebetriebenen Optionen (und ein paar fest verdrahtete, auch), bietet das Lineup genug Vielseitigkeit, um etwas zusätzliches Licht zu dunklen Flecken rund um die Außenseite Ihres Hauses zu bringen. Und mit Bewegungssensoren, die in jedes Licht eingebaut sind, können die Dinge auch Ihre Ring-Kameras und Video-Türklingeln auslösen, um die Aufnahme zu starten, wann immer es unerwartete Aktivitäten gibt. Dennoch machen die einfache Installation, die niedrigen Kosten und die Einbeziehung von Bewegungssensoren in jedes Licht sie zu einer attraktiven Option für sicherheitsorientierte Smart Homes, und sie erwiesen sich als zuverlässig und einfach zu bedienen, als ich anfing, sie auszutesten. Hier sind unsere wichtigsten Takeaways, nachdem Sie eine Woche oder so mit ihnen verbracht haben: Es überrascht nicht, dass die Bewegungssensoren auch mit Amazons KI-Assistentin Alexa funktionieren, mit der Sie sie mit einem schnellen Sprachbefehl ein- und ausschalten können. Im Moment gibt es jedoch keine Unterstützung für Siri oder den Google Assistant — Ring sagt mir, dass es “eifrig ist, HomeKit- und Google Assistant-Kompatibilität und andere aufregende Integrationen zu bringen”, aber keinen Zeitplan dafür andien hat, wann wir mit diesen Integrationen rechnen sollten. Ein letzter Hinweis ist, dass Ring zuvor Kritik darüber ausgesetzt war, wie er mit der Privatsphäre der Nutzer umgeht. Im vergangenen Dezember berichtete The Information, dass Ring-Mitarbeiter in der Ukraine Benutzervideos auf ihrer öffentlichen App angesehen haben, ohne Kunden zu informieren. Erst in dieser Woche berichtete CNET über Bedenken über Rings Beziehung zu Polizeibehörden, von denen einige die Türklingeln benutzt haben, um Opt-in-Überwachungsnetze für Wohnzwecke aufzubauen. Einige Experten befürchten auch, dass Unternehmen wie Amazon mit der Gesichtserkennungstechnologie zu schnell vorankommen, was Ring zuvor als zukünftiges Feature für seine Kameras untersucht hat. Ich würde die Funktionen nicht barebones nennen, aber sie sind nicht so anspruchsvoll, wie Sie mit anderen Plattformen, die mehr auf intelligente Beleuchtung gewidmet sind. Sie können keine Lichter auf einem Timer einstellen oder Geofencing verwenden, um die Dinge automatisch einzuschalten, während Sie kommen und gehen.

Es geht um Bewegung. pic.twitter.com/nZFNh6soe0 Gefunden in eHRAF World Cultures, frühe Forschung von Carl Lumholtz zeigt, dass die Erfahrung des Wohnens in der “natürlichen” Landschaft stark prägt, wie die Tarahumara Berufe wählen. Er schreibt: “Ein nie abwesendes Merkmal der Tarahumara-Wohnung, sei es Haus oder Höhle, ist ein ebener, glatter Ort davor. Dies ist der Tanzplatz, oder Terrasse, auf dem er seine religiösen Übungen ausführt, und er kann mehr als eine haben. Die Entstehung des Landes kann ihn sogar zwingen, Terrassen zu bauen, um genügend Platz für seine religiösen Tänze zu erhalten (S. 171).” Lumholtz besprach den religiösen Terrassenraum, der an jede Wohnung angeschlossen war, und stellte fest, dass die Terrassen von Tarahumara religiöse Holzkreuze enthielten. Anstatt zu bauen, waren diese Holzkreuze eigentlich kultivierte Elemente der Naturlandschaft. Lumholtz beschrieb diese Kreuze und bemerkte: “Ich sah zwei Kreuze, die außerhalb des Hauses eines Mannes aufgezogen wurden, die durch das natürliche Wachstum kleiner Kiefern gebildet wurden, und diese waren vier Meter hoch.” In Summe, für die Tarahumara spielt die Landschaft 1) eine große Rolle bei der Unterstützung der Tarahumara wahl einen Ort für jede Wohnung und 2) spielt eine große Rolle bei der Organisation und Schaffung von kleineren Merkmalen in jedem Wohnraum. Dies hilft zu zeigen, dass Tarahumara Wohnraum aus einer dynamischen Beziehung zwischen Mensch und Natur entsteht.